Campingplätze Bayern

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Der Campingplatz Camping Saaleinsel ist ein ebenes grasbewachsenes Gelände ohne Parzellen durch Bäume aufgelockert. Ein Freibad sowie Sportplatz grenzt an und der Platz verläuft durch zwei Arme der fränkischen Saale.
Camping Waldsee liegt in der Metropolregion Nürnberg im Fränkischen Seenland. Der Campingplatz Camping Waldsee erstreckt sich entlang eines wunderschönen Badesees am Rand eines großen Waldgebietes.
Camping Paradies Franken befindet sich zwischen Würzburg und Rothenburg in Mittelfranken. Obwohl das Camping Paradies Franken sehr offen und in sehr ruhiger Lage liegt, eignet er sich auch hervorragend als Transferplatz aufgrund seiner Nähe zur A7.
Der Campingplatz Vital Camping Bayerbach ist ein terrassiertes Hanggrundstück mit Blick über das Rottal. Es befinden sich 3 Badeseen direkt auf dem Gelände.
Der Campingplatz Camping Seehäusl liegt direkt am Ufer des Chiemsees und hat einen eigenen Strand. Camping Seehäusl besitzt ein eigenes, mediterran eingerichtetes Restaurant inkl. einer sehr schöner Terasse mit Blick auf den See.
Der Campingplatz Camping Blaibach aqua hema ist ein wunderschön gelegenes Wiesengelände mit vereinzelten direkt angrenzend am Bach. Der Platz hat einen eigenen Kanu-Einstieg und eine Kanuschule.
Der familiengeführte Campingplatz Hasenmühle liegt im Hahnenkamm, einer fränkische Mittelgebirgslandschaft. Die kleine, aber feine Anlage lockt mit individuellen, grosszügigen Plätzen umrandet von natürlichen Hainbuchenhecken.
Der Campingplatz ist parzelliert und terrassenartig angelegt. Die Gelände ist teils durch Bäume, teils durch Gebüsch charakterisiert.
Der Campingplatz Naabtal-Pielenhofen liegt direkt an der Naab und ist umgeben von Wiesen und Wäldern. In der Umgebung gibt es viel zu entdecken. Darunter: Regensburg, Walhalla, Tropfsteinhöhle, Raubritterburg und vieles mehr.
Der Campingplatz Main-Spessart-Park liegt oberhalb des Mains und eignet sich optimal für Ausflüge in das fränkische Weinland und den Spessart. Der Campingplatz zeichnet sich aus durch aufgelockerte Wegführung sowie terassenförmiges, parzelliertes Wiesengelände in Hanglage.