Campingplätze Chiemgau

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Der Campingplatz Camping Seehäusl liegt direkt am Ufer des Chiemsees und hat einen eigenen Strand. Camping Seehäusl besitzt ein eigenes, mediterran eingerichtetes Restaurant inkl. einer sehr schöner Terasse mit Blick auf den See.
Der Campingplatz Camping Stein hat begrünte, parzellierte Stellplätze mit Schotterrasen. Die einzelnen Plätze sind teilweise durch Terrassierungen getrennt. Am flachen Seeufer gibt es Bademöglichkeiten mit Liegewiese.
Der Campingplatz Chiemsee-Camping Sport-Ecke ist ein lang erstrecktes Gelände unterhalb der Straße an einen Bootshafen und Kiesbadebereich angrenzend. Er ist mit mit Baumgruppen und Büschen bepflanzt.
Der Campingplatz Camping Chieming Möwenplatz bieten einen schönen Blick auf die Herren- und Fraueninsel sowie auf die Berge. Das schmale Gelände liegt zwischen der Straße und dem flachen Badestrand. Die parzellierten Stellplätze sind gekiest.
Der Campingplatz Chiemsee Camping Rödlgries ist ein durch zahlreiche Bäume aufgelockertes, halbschattiges, ebenes Wiesengelände. Der Campingplatz grenzt zu einer Seite an den Lärmschutzwall einer Autobahn und zu einer anderen Seite an den Chiemsee. Chiemsee Camping anders.
Der Campingplatz Camping Tettenhausen liegt zwischen einem See und einer Straße. Auf dem Gelände befinden sich teilweise Laub- und Nadelbäume.
Der Campingplatz Seecamping Taching am See besitzt ein öffentliches Strandbad mit Liegewiese und Kiesstreifen. Die Stellplätze sind parzelliert und begrast und wenig bewachsen. Zum See hin ist der Platz leicht neigend.
Ortnerhof Camping Ruhpolding liegt am Fuße des Rauschbergs. Es ist ein sonniger, ebener Wiesenbereich mit grosszügigen Stellplätzen mit Bäumen und Hecken aufgelockert.
Der Campingplatz Camping Kupferschmiede Arlaching ist ein ebenes, teils parzelliertes Wiesengelände, auf dem Laubbäume und Hecken für Schatten sorgen. Eine Straße und ein öffentlicher Fußweg verlaufen über den Platz. Eine Straßenunterführung führt zum See.