Campingplätze Italien

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Camping Kursaal ist ein parzelliertes, ebenes Sand- und Wiesengelände mit verschiedenartigen alten Bäumen. Die Anlage verfügt über Sand- und Kiesstrände sowie eine Strandwiese am See.
Camping Gabbiano liegt direkt am Meer und ist nur durch eine ruhige Küstenstraße von dem Sandstrand getrennt. Der Platz besteht aus Wisenflächen, durchzogen von befestigten Wegen.
Camping Eucalyptus liegt im schönen Imperia in Ligurien. Der Platz liegt im Park einer alten Villa zwischen Zitrus- und Eukalyptusbäumen. In der Nähe befindet sich ein Sand-/Kiesstrand.
Camping Acqua Dolce in der Altstadt des wunderschönen Küstenstädtchens Levanto gelegen. Machen Sie Urlaub nahe eines Sand- und Steinstrandes.
Camping La Cascina liegt auf der Kuppe eines Hügels in Cuneo. Auf der einen Seite der Anlage grenzt ein idyllischer Weinberg an.
Der Campingplatz befindet sich auf ebenem Wiesengelände am Lago di Bracciano und verfügt über einen Kiesstrand. Das Gelände ist durch Hecken und Büsche unterteilt und mit Bäumen bewachsen die viel Schatten spenden.
Der Campingplatz erstreckt sich über vielfältiges Wiesengelände. Das Gelände ist teilweise ebenerdig und teilweise abfallend, je nach dem ob Sie mit Zelt oder Caravan campen möchten findet sich ein passendes Plätzchen. Der Campingplatz bietet Schatten da er teils von Bäumen umrahmt ist.
Camping Valle Gaia liegt in Pisa. Die Anlage ist von Olivenhainen umgeben und die Stellplätze sind durch Bäume, Hecken und Büsche voneinander getrennt.
Der Campingplatz besteht aus Wiesengelände welches mit Picknickplätzen zum verweilen einlädt. Es gibt eine Menge Schatten durch den Wald in dem der Platz liegt und einen großen See an dem Freizeitangebote statt finden.
06061 Castiglione del Lago/ Lago Trasimeno Perugia Umbrien Italien
Der Campingplatz verfügt über einen Sandstrand und eine Liegewiese am See. Bäume und Mattendächer spenden Schatten.