Campingplätze Italien

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Der Campingplatz besteht aus ebenem Wiesengelände welches wenig bewachsene Parzellen hat.
Das Campingplatzgebiet besteht aus ebenen Gelände und ist überwiegend Wiese. Es gibt frisch gepflanzte und junge Bäumchen und einige Pinien. Ein großer flacher Sandstrand ist ebenfalls direkt in der Nähe.
Das Campingplatzgelände ist teilweise Wald und teilweise Dünengelände, welches an zwei Sandbuchten und dem steinigen Strand liegt. Das Gebiet besteht aus zwei Teilen die durch einen Tunnel verbunden sind und durch eine Straße getrennt.
Camping Mirage ist ein ebenes Wiesengelände, in einer Bucht direkt am Strand gelegen. Mit mittelhohen Laubbäumen bewachsen und angrenzendem flachen, breiten Sandstrand.
Der Campingplatz erstreckt sich über vielfältiges Wiesengelände. Das Gelände ist teilweise ebenerdig und teilweise abfallend, je nach dem ob Sie mit Zelt oder Caravan campen möchten findet sich ein passendes Plätzchen. Der Campingplatz bietet Schatten da er teils von Bäumen umrahmt ist.
Der Campingplatz Park Albatros Camping Village ist ein ebenes Waldgelände. Auf dem Platz stehen viele hohe Pinien.
Camping Seiser Alm besitzt überwiegend Parzellen mit sonnigen Terrasschen, welche einen Ausblick auf das Südtiroler Wahrzeichen den Schlern bieten.
Der Campingplatz Camping Village Mediterraneo ist ein stellenweise hügeliges, weit verzweigtes Gelände. Die Stellplätze befinden sich unter Bäumen und Mattendächern. Der Platz ist durch einen eingezäunten Verbindungsweg zweigeteilt. Zum Platz gehört ein breiter Sandstrand.
Der Campingplatz befindet sich verkehrsgünstig in Zentrumsnähe. Das Platzgelände ist ähnlich eines Parks angelegt und mit Parzellen ausgestattet die teilweise schattig sind.