Campingplätze Bretagne

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Das Campingplatzgelände ist parkähnlich angelegt und liegt an einem Bach. Die Standplätze sind gekiest und für Caravans gedacht. Die Zeltwiese fällt leicht ab und es gibt einige Straßen in der Nähe.
Der Campingplatz Castel-Camping Château de Galinée ist ein parkähnliches Gelände und liegt in ländlicher Umgebung bei einem Schloss. Die Parzellen sind durch Hecken und Sträucher unterteilt.
Der Campingplat Camping La Hallerais ist ein zum Teil terrassiertes, abfallendes Gelände mit alten Bäumen. Der Platz liegt über dem Rance-Tal und ist um einen Bauernhof angelegt.
Der Campingplatz Camping Le Bois Pastel ist eine überwiegend ebene Wiese mit niedrigen Hecken und Laubbäumen. Die Stellplätze sind parzelliert.
Der Campingplatz ist Wiesengelände mit verschiedenem Bewuchs und ebener Fläche.
Der Campingplatz ist durch Bäume und Hecken geordnet und der Untergrund teilweise uneben. Das Wiesengelände grenzt an einen Teich an, die Standplätze sind in Rondellen angeordnet. Es gibt vielzählige Mietunterkünfte.
Der Campingplatz Camping Municipal de Penn Enez ist ein leicht gewelltes Wiesen- und Dünengelände. Die Anlage liegt an der Spitze der Halbinsel Ste. Marguerite.
Der Campingplatz Camping Le Grand Large Lambézen liegt auf einer Anhöhe und bietet einen Blick auf Bucht und Hafen. Das Wiesengelände wird durch Hecken parzelliert.
Der Campingplatz liegt in einem Naturschutzgebiet und verfügt über unebenes Gelände. Als Bewuchs und Schattenspender dienen Hecken und Bäume, die den Platz ordnen. Es gibt viele Dauercamper auf dem Areal.