Campingplätze Trentino-Südtirol

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Camping Al Plan ist terrassenförmig angelegt. Die Parzellen sind mit Kies befestigt und sind mit einzelnen Nadelbäumen bewachsen.
Camping Seiser Alm besitzt überwiegend Parzellen mit sonnigen Terrasschen, welche einen Ausblick auf das Südtiroler Wahrzeichen den Schlern bieten.
Camping Sass Dlacia nefindet sich auf einem sanft abfallendem naturnahem Gelände mit kleinen Terrassen an einem Waldhang.
Camping Sägemühle befindet sich im Nationalpark Stilfserjoch umgeben von vielen Laub- und Obstbäumen. Die meist gekiesten Stellplätze sind durch Hecken gegliedert.
Ansitz Camping Wildberg liegt am Fuß eines bewaldeten Bergabhanges und ist teilweise in Terrassen auf einem Wiesengelände angelegt.
Die Camping-Residence Corones befindet sich auf einem ebenen Wiesengelände mit vereinzelten Nadelbäumen und erstreckt sich entland eines Waldhanges am Antholz-Bach.
Camping Löwenhof bietet ein ebenes Wiesengelände mit Bäumen und Hecken zwischen Obstbäumen und Weinbergen.
Der Campingplatz ist auf einem ebenen Wiesengelände mitten in den Südtiroler Bergen gelegen und ist perfekt als Ausgangspunkt für Wanderungen geeignet.
Von dem sonnigen, ebenen und in Parzellen unterteiltem Wiesengelände des Campingplatz Antholz blickt man auf den beliebten Riesenferner Naturpark
Der Caravan Park Sexten ist direkt an den Sextener Dolominten gelegen und besteht aus parzellierten und gepflasterten Stellplätzen, die durch Hecken voneinander abgegrenzt sind.