Campingplätze Trentino-Südtirol

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Camping Seiser Alm besitzt überwiegend Parzellen mit sonnigen Terrasschen, welche einen Ausblick auf das Südtiroler Wahrzeichen den Schlern bieten.
Camping Al Plan ist terrassenförmig angelegt. Die Parzellen sind mit Kies befestigt und sind mit einzelnen Nadelbäumen bewachsen.
Von dem sonnigen, ebenen und in Parzellen unterteiltem Wiesengelände des Campingplatz Antholz blickt man auf den beliebten Riesenferner Naturpark
Der Campingplatz ist auf einem ebenen Wiesengelände mitten in den Südtiroler Bergen gelegen und ist perfekt als Ausgangspunkt für Wanderungen geeignet.
Der Campingpark Gloria Vallis ist ein in Terrassen angelegter Platz in sonniger Lage mit durch Hecken parzellierten Stellplätzen.
Camping Mals ist auf einem Wiesengelände mit parzellierten Stellplätzen, die sich über mehrere Stufen erstrecken in der Kleinstadt Mals gelegen.
Die Camping-Residence Corones befindet sich auf einem ebenen Wiesengelände mit vereinzelten Nadelbäumen und erstreckt sich entland eines Waldhanges am Antholz-Bach.
Ansitz Camping Wildberg liegt am Fuß eines bewaldeten Bergabhanges und ist teilweise in Terrassen auf einem Wiesengelände angelegt.
Camping Kiefernhain befindet sich auf einem ebenen Gelände auf einem Kiefernhain. Die Stellplätze sind teils auf Wiese, teils auf befestigtem Untergrund platziert.
Camping Sass Dlacia nefindet sich auf einem sanft abfallendem naturnahem Gelände mit kleinen Terrassen an einem Waldhang.