Campingplätze Allgäu

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Via Claudia Camping ist ein weitläufiger Campingplatz im Allgäu in Bayern direkt an einem See gelegen. Der Campingplatz ist ein guter Ausgangspunkt für schöne Ausflüge nach Neuschwanstein, der Wieskirche oder in die Alpen.
Camping-Aach liegt mitten in unberührter Natur und lädt zu Wanderungen in die direkt am Platz anschliessenden Bergwelt im Allgäu ein. Der Campingplatz Camping-Aach liegt nur ca. 5 km von Oberstaufen entfernt.
Der Campingplatz Camping Brunnen-Forggensee liegt direkt am See mit Blick auf die Berge. Er hat einen eigenen Gras- und Kiesstrand mit Liegewiese. Für Caravans und Wohnmobile sind die Parzellen gekiest mit teils jungen Baumbestand.
Der Campinplatz Alpsee Camping ist eine naturbelassene, ebene Wiese, eingerahmt von Bäumen und durch eine Straße geteilt. Über eine Treppe und eine Fußweg erreicht man den unten gelegenen See.
Der Campinplatz Rubi-Camp ist ein ebenes Wiesengelände mit jungem Baumbestand zwischen Wald und Straße gelegen. Die Stellplätze sind durch Rasengittersteine befestigt.
Der Campingplatz Camping Grüntensee International ist ein dicht bewachsenes Gelände mit mehreren Terrassen direkt am See. Die Stellplätze sind gekiest und parzelliert. Am Seeufer ist ein eigener Kiesstrand mit Liegewiese.
Der Campingplatz Waldbad Camping Isny ist auf einem Wiesengelände an einer Waldlichtung gelegen und fällt leicht zu einem Bergsee mit Kiesstrand und Liegewiese ab. Die Stellplätze sind befestigt und die Zeltplätze zum Teil im Wald.
Der Campingplatz Park-Camping Iller ist ein parkähnliches Wiesengelände mit alten und hohen Bäumen und zu beiden Seiten der Aitrach.
Der Campingplatz Camping Bannwaldsee ist ein ebenes Wiesengelände durch Bäume aufgelockert und direkt am See mit Steg und Liegewiese gelegen. Die Stellplätze sind bekiest und durch Büsche unterteilt.