Campingplätze Mittelfranken

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Camping Paradies Franken befindet sich zwischen Würzburg und Rothenburg in Mittelfranken. Obwohl das Camping Paradies Franken sehr offen und in sehr ruhiger Lage liegt, eignet er sich auch hervorragend als Transferplatz aufgrund seiner Nähe zur A7.
Camping Waldsee liegt in der Metropolregion Nürnberg im Fränkischen Seenland. Der Campingplatz Camping Waldsee erstreckt sich entlang eines wunderschönen Badesees am Rand eines großen Waldgebietes.
Der familiengeführte Campingplatz Hasenmühle liegt im Hahnenkamm, einer fränkische Mittelgebirgslandschaft. Die kleine, aber feine Anlage lockt mit individuellen, grosszügigen Plätzen umrandet von natürlichen Hainbuchenhecken.
Der Campingplatz Rangau ist ein flaches Wiesengelände am Dechsendorfer Weiher und ist mit Hecken und Bäumen bepflanzt. Außerdem grenzt der Platz an einem Sportgelände.
Der Campingplatz Camping Frankenhöhe liegt am Waldesrand mit einem wunderschönen Blick auf die Stadt und das Schloss Schillingsfürst. Es ist ein abfallendes Wiesengelände mit Hecken und Sträuchern.
Der Campingplatz Camping Fuchs ist vorwiegend schattenlos da nur mit kleinen Bäumen und Büschen bepflanzt und teilweise zum Ufer leicht abfallend.