Campingplätze Oberbayern

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Camping Kratzmühle liegt mitten in der beliebten Ferienregion Naturpark Altmühltal in Oberbayern. Zwischen Altmühl und einem sanften Waldhang eingebettet, bieter Camping Kratzmühle 400 abwechslungsreiche Stellplätze von schattig bis sonnig.
Der Campingplatz Camping München-Obermenzing liegt auf ebenen parkähnlichem Gelände. Die Stellplätze sind durch hohe Hecken parzelliert. Zum Oktoberfest sind die Preise erhöht.
Der Campingplatz DCC-Camping Romantik am Lech liegt oberhalb des Lechtals. Das Wiesengelände ist leicht abfallend, teils parzelliert und durch Fahrwege in stufenweise gegliedert. Büsche und Bäume lockern den Platz ausserdem auf. Es gibt ein separates Zeltgelände.
Der Campingplatz Camping Seehamersee ist ein welliges Wiesengelände, welches zwischen See und Straße liegt und von Laubbäumen eingekreist wird. Die Stellplätze sind teils geneigt und unparzelliert.
Der Campingplatz Camping am Langwieder See ist ein ebenes grasbewachsenes Gelände, von Hecken umgeben und mit Bäumen bepflanzt. Die meisten Stellplätze sind gekiest.
Der Campingplatz Kauerlach liegt auf ebenen Wiesengelände direkt am Kaulacher Weiher. Er ist mit Bäumen bepflanzt und grenzt nach hinten an einem Waldstück.
Der Campingplatz befindet sich auf einem ebenen unparzelliertem Wiesengeländen mit vielen Laubbäumen. Der Campingplatz liegt genau am See mit einem Badestrandt und Liegewiesen. Der Kiesstrandt ist durch ein öffentlichen Gehweg getrennt.
Der Campingplatz Camping Felbermühle hat parzellierte und gekieste Stellplätze. Durch das Wiesengelände fließt der Fluss Abens.
Der Campingplatz Campingplatz Wolfsee wird von einem Bach durchzogen und ist ein ebenes Wiesengelände, welches zum See hin leicht abfällt. Die Stellplätze sind parzelliert und gekiest. Es gibt eine eigene Liegewiese.
Der Campingplatz Utting am Ammersee ist ein parzelliertes Wiesengelände, durch einige Bäume aufgelockert und vom Seeufer sanft ansteigend.