Campingplätze Oberbayern

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Der Campingplatz Camping München-Obermenzing liegt auf ebenen parkähnlichem Gelände. Die Stellplätze sind durch hohe Hecken parzelliert. Zum Oktoberfest sind die Preise erhöht.
Der Campingplatz Camping Seehamersee ist ein welliges Wiesengelände, welches zwischen See und Straße liegt und von Laubbäumen eingekreist wird. Die Stellplätze sind teils geneigt und unparzelliert.
Der Campingplatz Campingplatz Wolfsee wird von einem Bach durchzogen und ist ein ebenes Wiesengelände, welches zum See hin leicht abfällt. Die Stellplätze sind parzelliert und gekiest. Es gibt eine eigene Liegewiese.
Der Campingplatz Kauerlach liegt auf ebenen Wiesengelände direkt am Kaulacher Weiher. Er ist mit Bäumen bepflanzt und grenzt nach hinten an einem Waldstück.
Der Campingplatz Camping Sankt Alban hat eine Badestelle mit Liegewiese und liegt zwischen der Bahnlinie und Seeufer. Der Platz ist parzelliert, mit mittelhohen Bäumen bepflanzt und und leicht geneigt.
Der Campingplatz Camping Felbermühle hat parzellierte und gekieste Stellplätze. Durch das Wiesengelände fließt der Fluss Abens.
Der Campingplatz Camping am Soyen-See ist ein Wiesengelände zwischen See und Bahnlinie. Er besitzt eine eigene Liegewiese und Kiesstrand. Die Stellplätze sind zum Waldrand hin gestuft und ansteigend, am See sind sie gekiest.
Der Campingplatz Camping Ludwigshof am See liegt an einem privaten Badesee und ist ein schönes parkähnliches Gelände mit alten Bäumen.
Der Campingplatz Waldcamping Brombach ist ein stufiges Wiesengelände und umgeben von Kiefern. Sträucher und Baumreihen lockern den Platz auf. Die Stellplätze für Wohnwagen und Motorcaravans sind geschottert, für Zelte gibt es eine separate Wiese. Der Platz ist für seine Familienfreundlichkeit bekannt
Der Campinplatz Camping Lido ist ein leicht geneigtes Wiesengelände, welches durch einen Bach geteilt wird. Die Stellplätze sind zum Teil parzelliert und gekiest. Es gibt einen separaten PKW Stellplatz und einen Kiesbadestrand mit Liegewiese.