Campingplätze Niedersachsen

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Der Campingplatz Südseecamp ist ein weitläufiges, ebenes Gelände, das durch Bäume und Büsche gegliedert wird, um den "Südsee". Im Südseecamp gibt es sogar ein Freizeitbad und vieles mehr für Kinder.
Der Campingplatz Harlesiel liegt direkt am Strand an der Nordsee. Trotz der hervorragenden Lage, können Sie auf diesem Nordseeplatz auch Ruhe geniessen und bei Spaziergängen durch Harlesiel die Seele baumeln lassen.
Der Campingplatz Ferienpark Heidesee liegt am Rande des Naturparks Südheide. Das Heidegelände ist teilweise eben und terrassiert. Die Stellflächen sind durch Büsche und Bäume aufgelockert. Auf dem Platz gibt es eine Skaterbahn, einen Streichelzoo, einen Go-Kart- und Inlinerverleih und einen abgegrenzten FKK-Bereich.
Der Campingplatz Birnbaumteich erstreckt sich aus einem ebenen Wiesengelände und liegt direkt am Birnbaumteich. Viele junge Laubbäume befinden sich auf dem Platz, der selbst von vielen Wäldern umgeben ist.
Der Campingplatz Wernerwald liegt im schönen Cuxhafen. Entspannend Sie auf einem idyllischen Campingplatz.
Der Campingplatz Camping Am Krähenberg liegt zwischen dem Granestausee und dem Innerstausee. Das im Wald gelegene Gelände ist unparzelliert und zum Teil terrassiert.
Das Camping Freizeitzentrum Hatten ist ein ebenes Wiesengelände mitten in einem Wald. Es gibt einen separaten, durch Bepflanzung getrennten Jugendplatz.
Der Campingplatz Camping am Freibad Flötenteich ist ein hinter dem Freibad separates Wiesengelände. Campinggäste haben in dem Bad kostenlosen Eintritt.
Der Campingplatz Regenbogen-Camp Bad Bederkesa liegt direkt am Geeste-Elbe-Kanal. Der Platz wird durch abwechslungsreiche Bepflanzung unterteilt. Die Touristenstellplätze befinden sich im Eingangsbereich.