Campingplätze Poitou-Charentes

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Der Campingplatz Camping Domaine le Roumingue ist ein ebenes Gelände und wird durch einen Damm com Bassin D´Arcachon geteilt. Es befindet sich eine Bade- und Wassersportsee auf dem Gelände. Ein Fußweg führt zum nahen Sandstrand.
Der Campingplatz Yelloh ! Village Les Grandes Pins ist ein tiefsandiges, hügeliges Dünengelände in einem Pinienwald, der sich zum Meer hin lichtet. Es gibt einen direkten Zugang zum Meer.
Der Campingplatz ist zum Teil abfallendes Gelände welches durch Hecken geordnet wird. Blumen und bäume gestalten den Eingang. Vom Platz aus hat man Aussicht ins Clain- Tal.
Der flache Campingplatz ist von einer Hecke umrahmt und mit alten Bäumen bewachsen. Auf dem Areal befindet sich ein Bauernhof. Die Zufahrt des Platzes ist mit Blumen gestaltet. Mattendächer spenden zusätzlichen Schatten.
Der Campingplatz Camping Les Ourmes ist ein parkähnliches Wiesengelände in einem Mischwald. Die Anlage wird durch Ziersträucher gestaltet und befindet sich ca. 500 m vom See entfernt.
Der Campingplatz Yelloh ! Parc de la Côte Sauvage liegt zwischen mit Buschwald bewachsenen Dünen. Die Stellplätze werden durch Pflanzen in Nischen gegliedert. Vom Platz aus führt ein direkter Weg zum Strand.
Der Campingplatz Camping Palace ist ein weitläufiges, vorwiegend naturbelassenes Dünengelände. Die Anlage ist zum Teil in einem mittelhohen Mischwald gelegen.
Die ebene Anlage verfügt über Hecken, Sträucher und Bäume als Bewuchs. Der Platz liegt in der Nähe des Solencon und am Ufer des Flusses Charente.
Der Campingplatz Camping L´Amélie-Plage ist ein naturbelassenes Wald-, Wiesen- und Dünengelände direkt am Meer. Die Anlage liegt zwischen einer Steilküste und einem hochstämmigen Mischwald. Unterhalb der Steilküste befindet sich ein langer, feiner Sandstrand.
Der Campingplatz Camping Airotel Les Vivieres ist ein ebenes, parkähnliches, weit verzweigtes Pinien- und Kiefernwaldgelände. Es grenzt ein langer Sandstrand an.