Campingplätze Spanien

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Eine Vielzahl an Pinien lockert das ebenerdige Wiesengelände auf.
Das ebene, abfallende Campingplatzgelände ist von Wald umgeben und mit reichlich Bäumen bewachsen.
Der Campingplatz Camping Pinar San José liegt direkt an einem hochstämmigen Pinienwald. In der Hochsaison gilt ein Hundeverbot.
De ebenerdige Campingplatz, verfügt über parzellierte Stellplätze und ist mit hohem Baumbewuchs. Vom Strand trennt das Wiesengelände nur eine Häuser- und Hotelzeile.
Das ebene Wiesengelände liegt auf einer leichten Anhöhe und wird durch Bäume und Hecken geordnet. Es ist nicht weit zum Sandstrand.
Der Campingplatz hat sandiges, ebenes Areal. Die Stellplätze sind durch Bäume und Oleanbderbüsche in Parzellen aufgeteilt. Es sind Mattendächer angebracht, um zusätzlichen Schatten zu spenden. Eine Düne befindet sich zwischen Platz und Sandstrand.
Das terrassierte, sandige Campingplatzgelände ist mit einzelnen Bäumen und Büschen bewachsen und liegt im Süden der Insel.
Das ebene Campingplatzgelände liegt zwischen Küstenstraße und Bahnlinie. Vor dem Eingang erwarten Sie Palmen und Blumen. Die Stellplätze sind geordnet und bekommen den Schatten durch die Nadel- und Laubbäume. Der Sandstrand ist durch eine Unterführung zu erreichen.
Das zum Teil ebene und naturbelassene Wiesengelände steht in einem Pinienwald. Der Platz hat kreisförmig angeordnete Stellplätze, die in Parzellen eingeteilt sind.
Das große unebene Gelände des Campingplatzes ist zum Teil terrassiert. Bei den Touristenstellplätzen sind Mattendächer als Sonnenschutz angebracht. Bäume und Hecken teilen die Stellplätze ein und spenden zusätzlichen Schatten. Es gibt viele Dauercamper.