Campingplätze Schleswig-Holstein

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Natur-Camping Spitzenort liegt im schönen Plön in Schleswig-Holstein. Das ebene grasbewachsene Gelände liegt auf einer Landzunge im Plöner See. Es gibt ein naturbelassenes Grasufer mit Sandbadestellen und Badesteg.
Der Campingplatz Habernis ist ein ebenes Wiesengelände in der Flensburger Förde. Der Platz liegt direkt an einem abwechslungsreichen Naturstrand.
Der Campingplatz Ostseestrand liegt sehr nahe an der Ostsee. Zum Kiesstrand sind es nur 2 Minuten Fussweg. Dauercampen prägen das Bild. Der Platz hat jedoch sehr schöne Stellplätze auch für Wohnmobile. Und der Platzwart hilft jedem gerne weiter.
Rosenfelder Strand Camping liegt direkt an der Ostsee und hat einen eigenen Strand mit Blick über die Lübecker Bucht. Das flache Wiesengelände ist durch Hecken und Bäume durchzogen.
Der Campingplatz Camping Porta del Sol ist ein ebenes Gelände unweit des Strandes der Ostsee. Der ruhige Platz ist durch Dauercamper geprägt und hat moderne, saubere Sanitäranlagen.
Camping Husum befindet sich direkt hinter dem hohen Nordseedeich. Er besteht aus schattenlosen, sonnigen Stellplätzen und ist grosszügig angelegt. Vor dem Tor gibt es auch Übernachtungsplätze für Wohnmobile.
Der Campingplatz Ferien-Camp Börgernede liegt auf einer ebenen Wiesengelände. Die Stellplätze sind von mehreren Baumreihen und Sträuchern umgeben. Der Platz befindet sich direkt hinter dem Deich und liegt in der Nähe des Strandes.
Der Campingplatz Ostseecamping Gut Karlsminde ist ein naturbelassenes, ebenes Wiesen- und Strandgelände. Der Platz erstreckt sich um drei kleine Seen bis zum Meer. Es gibt einen langen und breiten Sandstrand.
See-Camping Bum liegt direkt am Borgdorfersee und ist Wiesengelände in einem Naturpark der den Namen Westensee trägt. Der Platz verfügt über eine Mischung von Stellplätzen die parzelliert und unparzelliert sind. Das leicht unebene, von Dauercampern geprägte Areal, ist von Wald umgeben und teilweise mit Bäumen bepflanzt.
Der Campingplatz Schwaan liegt am Ufer der Warnow, einem Wiesenflüßchen mit Trinkwasserqualität, ca. 25 km südlich von Rostock.Der Campingplatz zeichnet sich durch eine in Mecklenburg-Vorpommern einmalige zentrale Lage inmitten fast unberührter Natur aus.