Campingplätze Ostsee

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Der Campingplatz Camping Schwennau ist durch Dauercamper geprägt. Das grasbewachsene Gelände ist durch Hecken, einen Bachlauf und einen öffentlichen Promenadenweg unterteilt.
Der Campingplatz Camping Kron-Bellin ist auf einem ebenen Wiesengelände mit einigen Laubbäumen und durch einen Schilfgürtel mit einem kleinen Hafen begrenzt. An einem Sandstrand mit Bucht gibt es Bademöglichkeiten.
Der Campingplatz Camping Stubbenfelde ist von einem Buchenwald, dem Kolpingsee und einem Radwanderweg begrenzt. Der Strand ist ca. 100m entfernt. Die Stellplätze auf dem naturbelassenen Waldgelände sind teilweise durch Sträucher und Bäume parzelliert.
Der Campingplatz befindet sich auf einem abfallenden, terrassiertem Grasplatz an der Steilküste. Durch eine Grünfläche ist der Platz zweigeteilt. Die Stellplätze sind durch hohe Hecken und Laubbäume unterteilt. Der Campingplatz hat direkten Zugang zum Sandstrand. Angrenzend ist ein Truppenübungsplatz gelegen.
Das leicht wellige Wiesengelände liegt unmittelbar in der Nähe des Strandes. Der Campingplatz ist über der Steilküste gelegen und Kiefern und Pappeln schmücken die Stellplätze.