Campingplätze Ostsee

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Der Campingplatz Ostseecamping Am Salzhaff ist ein ebenes Wiesengelände direkt an einem Salhaff. Die Stellplätze sind teilweise in einem dichten Kiefernwald.
Der Campingplatz Camping Stieglitz ist ein ebener, grasbewachsener Platz. Das Gelände ist von einem Deich- und Dünengelände nur durch eine Straße getrennt. Der Campingplatz ist von Dauercampern geprägt.
Der Campingplatz Ostsee-Camping Gut Oehe ist ein schönes, leicht hügeliges und naturbelassenes Wiesengelände, welches durch Wildrosenbüsche parzelliert ist. Der Platz liegt auf der Landseite des Deiches, welcher ihn von mehr und Strand trennt.
Der Campingplatz Camping Triangel liegt zwischen einem Ferienzentrum und einem Truppenübungsplatz. Der grasbewachsene Platz ist durch Heckenstreifen und Bäume unterteilt. Es gibt einen Sicht- und Lärmschutz zur angrenzenden Straße.
Der Campingplatz Förde Camping Bochkolmwik ist terrassenartig angelegt mit Blick auf die Ostsee. Der Campingplatz ist ein Wiesengelände mit eigenem Sandstrand und wenig Schatten.
Der Campingplatz Camping Kron-Bellin ist auf einem ebenen Wiesengelände mit einigen Laubbäumen und durch einen Schilfgürtel mit einem kleinen Hafen begrenzt. An einem Sandstrand mit Bucht gibt es Bademöglichkeiten.
Der Campingplatz Jarplund ist ein leicht abfallendes, halbschattiges Wiesengelände. Der Platz liegt direkt an einer Straße. Die Stellplätze sind teilweise parzelliert.
Der Campingplatz Möltenort ist eine große Wiesenfläche, die sich direkt an den Kieler Förden befindet. Der Platz grenzt sowohl an den Wald als auch an die Ostsee, sodass die Gäste einen wunderschönen Ausblick auf das Meer genießen können.
Der Campingplatz Camping Schwennau ist durch Dauercamper geprägt. Das grasbewachsene Gelände ist durch Hecken, einen Bachlauf und einen öffentlichen Promenadenweg unterteilt.
Der Campingplatz ist durch ein Waldstück und eine Düne von dem Sandstrand getrennt. Der Platz ist in unterschiedliche Bereiche unterteilt, die teils im Wald und teils auf freier Fläche liegen. FKK ist auf separatem Strandgebiet möglich. Jugendliche Gruppen werden nur begrenzt aufgenommen. 2012 wurde ein Teilbereiche erneuert und das Strandzentrum mit Innen- und Außenbecken, einem Wellness- und Fitnessbereich wie Wohnunterkünfte erbaut.