Campingplätze Oberösterreich

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Natur-Camping Seewirt an einem der schönsten Seen in Österreich, dem Ibmersee gelegen. Der Platz ist ganzjährig geöffnet und besteht aus einem ebenen Wiesengelände mit Laubbäumen, Hecken und Sträuchern.
Der schöne familiengeführte Campingplatz Camping Wieser liegt in einer naturbelassenen Umgebung an einem kleinen Badeteich. Die Stellplätze sind terrassiert und befinden sich auf einem gepflegten Wiesengelände.
Der Platz bietet ebenes Wiesengelände mit asphaltierten Zufahrtsstraßen und ist aufgelockert durch zahlreiche Laubbäume.
Der Campingplatz bietet ebenes Weisengelände zwischen Donau und Straße mit Büschen, mittelhohen Bäumen und Hecken. Es gibt einen angrenzenden Jachthafen.
Der Platz bietet ein ebenes Wiesengelände am Fluss mit vereinzelten Baumgruppen. Zusätzlich gibt es viele Möglichkeiten zur Ausübung verschiedener Sportarten, wie Paddeln, Reiten oder Tennis.
Der Campingplatz ist mit ebenem Wiesengelände mit niedrigen Bäumen bewachsen. Auch gibt es einen Jachthafen und einen kleinen Badesee. Außerdem gibt es eine Kanuu- und Bootsanlegestelle.
Der Campingplatz ist mit ebenem Wiesengelände bewachsen und in Straßennähe. Außerdem ist er teilweise von Bäumen umgeben.
Der Campingplatz Camping Ried ist ein ebenes, durch die Zufahrtsstraße geteiltes Wiesengelände. Der Platz ist teils sonnig, teils unter hohen Bäumen.
Die Freizeitanlage Schlögen ist ein terrassiertes Wiesengelände zwischen Straße und einem See. Auf dem Platz befinden sich einige mittelhohe Laubbäume.
Der Campingplatz Linz ist ein ebenes, vom hecken umrahmtes Wiesengelände mit einzelnen Bäumen. Er liegt direkt an einer Straße.