Campingplätze Neapel

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
80061 Massa Lubrense-Marina del Cantone Neapel Kampanien Italien
Villaggio Nettuno ist ein steil abfallendes, teils in Terrassen angelegtes Bungalow- und Campingdorf mit befestigten Stellplätzen, in einem Laub- und Nadelwald an der Felsküste.
Camping Vulcano Solfatara ist ein ebenes, mit Laubbäumen bestandenes Gelände in Krater eines erloschenen Vulkans. Direkter Zugang zu den angrenzenden Schwefelquellen.
Das Wiesengelände des Camps ist durch Sträucher und Blumen aufgelockert und Zitronenbäume spenden Schatten. Die parzellierten Stellplätze sind durch Hecken abgeteilt.
Camping Mirage ist ein ebenes Wiesengelände, in einer Bucht direkt am Strand gelegen. Mit mittelhohen Laubbäumen bewachsen und angrenzendem flachen, breiten Sandstrand.
Das Wiesengelände des Campingplatzes liegt zwischen Bahnlinie und Straße mit Blick auf den Vesuv. Das Gebiet ist von Mauern eingefasst und mit Zitronenbäumen bestanden. Das Campingplatzgelände ist nur ca. 200 m von einer antiken Ausgrabungsstätte entfernt.
Das Campingplatzgelände ist in Terassen aufgeteilt und liegt an der Steilüste. Die Parzellen sind befestig und bieten teilweise einen Blick über den Golf von Neapel. Der Strand ist Steinig und durch Pfade zu erreichen. Den Schatten spenden Oliven und Obstbäume sowie Eichen.
Der Campingplatz ist ein Terrassengelände welches an einem Olivenhain liegt und sich oberhalb vom Hafen von Sorrento befindet. Vom Platz aus hat man einen wunderschönen Blick über den Vesuf und die Bucht. Der Sandstrand hat einen eigenen Zugang.
Der Campingplatz ist ein Wiesengelände mit altem Baumbestand. Die Wege des Campingplatz sind befestigt. Vom Campingplatz sind es nur wenige Schritte bis zum Sand-/Kiesstrand an der Felsküste.
Der Campingplatz ist durch die Straße vom Strand getrennt und liegt am Fuße einer Felswand wo die Obstbäume Schatten bieten.