Campingplätze Andalusien

Auswahl nach
Geprüfte Campingplätze
Das ebenerdige Campingplatzgelände liegt an einer Straße und ist mit alten Eukalyptus- und Pinienbäumen bewachsen. Eine Mauer und Hecken begrenzen das Areal.
Das ebene Campingplatzgelände ist zum Meer hin abfallend und terrassiert. Sträucher und Bäume spenden Schatten, zusätzlich sind Mattendächer angebracht. Es gibt einen kleinen Strand mit Steinen und Felsen.
Das ebene Campingplatzgelände ist Wiesen- und Sandgelände, welches von Hecken umgeben ist. Die Stellplätze werden durch Bäume und Büsche geordnet und sind in Parzellen eingeteilt. Der Weg zum Strand führt über einen Parkplatz und die Strandpromenade.
Das Campingplatzgelände erstreckt sich am Meer entlang und wird durch eine Straße vom Sandstrand getrennt. Es gibt Stellplätze, die in Parzellen aufgeteilt sind, zusätzliche Mattendächer bieten Schutz vor der Sonne. Hecken und Bäume sorgen für Auflockerung des Platzes. Es grenzen Gewächshäuser und Felder an das Areal an.
Das große ebenerdige Campingplatzgelände liegt am Rande des Ortes. Der Platz wird durch asphaltierte Zufahrtswege geordnet und ist bepflanzt. Die parzellierten Stellplätze sind neu angelegt und gestaltet.